Erfahren Sie mehr über die Weine

Weingut Bernhard Grünewald


Der Scharlachrote Riesling...

...wird mindestens 12 Monate in einem über 40 Jahre alten Stückfass (1.200 Liter) vergoren und gelagert.

Mit einem niedrigen Ertrag und besonderen Qualitätsmaßnahmen erreichen die Trauben beste Voraussetzungen um zu einen exzellenten Lagenwein aus dem bekannten Binger Scharlachberg zu werden.

 

Der hohe Eisenoxidanteil des Scharlachberges ist nicht nur verantwortlich für seinen Namen, sondern auch seine Mineralität und beeinflusst maßgeblich den Geschmack.

 

Ausbau: Holzfass 1.200 Liter

Restzucker: 6,5 g / l
Säure: 7,5 g / l 
Alkohol: 13 % vol.

Geschmack: trocken
Jahrgang: 2017

Preis: 8,40 €

 

Vinifiziert von:
Matthias Grünewald

Weingut Bernhard Grünewald


Weißer Burgunder trocken...

...auch bekannt als Pinot blanc, Pinot bianco oder Klevner gehört ist eine Weißweinsorte und zählt zur Burgunder-Familie.

 

Der Weiße Burgunder gilt generell als etwas schlanker und ist das perfekte Gegenstück zum meist etwas fülliger ausgebauten Grauburgunder.

 

Dieser Wein eignet sich perfekt als Terrassenwein, aber auch zu einem guten Stück Fleisch. 
Ausgebaut im reinen Edelstahl.

 

Ausbau: Edelstahl

Restzucker: 6,9 g / l
Säure: 5,9 g / l 
Alkohol: 13 % vol.

Geschmack: trocken
Jahrgang: 2018

Preis: 5,60 €

 

Vinifiziert von:
Matthias Grünewald

Weingut Bernhard Grünewald


Scheurebe trocken...

...wird in verschiedensten Variationen ausgebaut. Ob trocken, mild oder edelsüß - für jeden ist etwas dabei!

 

Genießen Sie diesen fruchtig-frischen Weißwein am besten eisgekühlt und lassen sich von Aromen wie Pfirsich, Birne oder Mango verwöhnen.

 

Der Wein wurde in einem 600 Liter Edelstahltank ausgebaut und ist somit auf eine geringe Stückzahl begrenzt.

 

Ausbau: Edelstahl

Restzucker: 9,5 g / l
Säure: 6,8 g / l 
Alkohol: 12,5 % vol.

Geschmack: trocken
Jahrgang: 2018

Preis: 5,60 €

 

Vinifiziert von:
Steffen Grünewald

Weingut Bernhard Grünewald